Mit Erfolg nahm der RPRC (Rendsburger Primaner Ruderclub) am Samstag den 27.8.22  an einer Regatta des SRC (Segeberger Ruderclub) teil. Neben Podestplätzen gab es auch jede Menge Spaß, Essen und Spiele.

Wer hat alles teilgenommen?

Emma Scholz, Luisa und Laurens Koll fuhren Einer auf der Regatta. Janne Köster zusammen mit Juliana Koll , Max Scholz zusammen mit Carl Graupner und Lilly Flache zusammen mit Mira Tietgen nahmen jeweils im Zweier an der Regatta teil.

Morgens um 7:00h trafen sich die Teilnehmer am Bootshaus des RPRC’s. Von da aus ging es dann mit zwei Autos nach Bad Segeberg. Dort angekommen bekamen wir unsere Startnummer. Janne und Juliana waren die ersten aus unserem Verein, die ein Rennen fuhren. In dem Boot ARGO erreichten sie den dritten Platz. Um 13:25h fuhren dann Lilly und Mira im Zweier SCHULTES ein Rennen und erkämpften sich den zweiten Platz. Auch Laurens ruderte auf das Podest, als er um 13:40h im Boot HENNING BOETIUS sein Rennen fuhr. Um 15:20h hatte Luisa Koll ihr Rennen im Einer GAZELLE und wurde ebenfalls Zweite. Kurz darauf traten im Zweier SCHULTES Max und Carl ihr Rennen an. Sie verpassten das Treppchen knapp und wurden Vierte. Zum Schluss fuhr Emma Scholz ihr Rennen im Einer HENNING BOETIUS und schloss den Tag mit einem weiteren zweiten Platz ab. Um 18:00h ging es dann für uns nach Hause bzw. zurück zum Bootshaus. Angekommen am Bootshaus haben wir den Anhänger entladen, die Boote abgespritzt, abgetrocknet und in die Halle gebracht. Fertig waren wir dann um ca.19:30h, sodass wir alle erschöpft aber glücklich nach Hause konnten.

Die erste Regattaerfahrung

Das Wetter war ziemlich bewölkt, aber später wurde es wärmer und auch die Sonne hat sich das ein oder andere mal blicken lassen. Während unsere Teilnehmer nicht gefahren sind, haben wir Spiele gespielt, was gegessen und getrunken und uns unterhalten. Als unsere Teilnehmer dann ein Rennen hatten, haben wir alle mächtig angefeuert. Insgesamt war es für die neuen Mitglieder eine spannende, erste Regattaerfahrung ebenso wie für die älteren Mitglieder.

Möchtest du noch etwas über den RPRC erfahren?

Der RPRC wurde 1880 gegründet. Unser Verein wird ausschließlich von ehemaligen und jetzigen Herderschülern geleitet. Unser Bootshaus ist direkt am Obereiderhafen, sodass wir viel bzw. ausreichenden Platz zum Trainieren haben. Jedes Jahr gibt es ein Ausbildungswochenende im Rudern und anschließend den J.G. Herdercup an dem alle 5. Klassen gegeneinander antreten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.